Referenz:
1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11|12 << >>

Referenzinfo

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
[ Lehrauftrag Studiengang Internationale Medieninformatik ]

Semester Projektaufgabe: “Fotomarathon goes digital”: Inhaltlicher und technischer Transfer des analogen in ein Digital-Fotowettbewerb für den Verein für Ereignisse e.V.

Ausgangslage: In der Digitalfotografie sind die Fotos leicht zu manipulieren. Diese Tatsache widerspricht den Kernelementen des Wettbewerbs in analoger Form: 24 chronologisch vorgegebene Themen auf einem 24er Film zeitlich restriktiv umzusetzten.

Ergebnis: Die Studierenden haben Konzepte zur Durchführung eines Digital-Fotomarathons ausgearbeitet und die dafür notwendigen technischen Rahmenbedingungen geschaffen: Internetplattform, webbasierte Teilnehmerregistration und Teilnehmerverwaltung; Archivierung, Verwaltung und Recherchemöglichkeit der Bilder. – Der “FM-Loader” lädt und prüft die Wettbewerbsfotos und benennt sie für eine schnelle Datenbank-Integration entsprechend um.

Zu sehen ist hier die Ausarbeitung des öffentlichen Bereichs: Die Internetplattform mit Infos zum Wettbewerb, zur den Vorjahren, zu den Veranstaltern und natürlich die Bilddatenbanksuche.

Die Plattform ist zwischenzeitlich umfassend relaunched worden.

[X] Projektinfo schließen

HTW Berlin, Lehrauftrag |
 Grafikdesign & Interfacedesign |